Verbände/ Organisationen

ads-logo

ADS ist die führende Handelsorganisation, die die Interessen von Mitgliederfirmen aus den industriellen Sektoren Verteidigung, Sicherheit sowie Luft- und Raumfahrt in Großbritannien vertritt. ADS verfügt über Büros in England, Schottland, Nord-Irland, Frankreich und Indien. Die Eröffnung neuer Büros denen weitere in China und im Mittleren Osten ist geplant. Zusammen mit den regionalen Partnern, repräsentiert ADS über 2.600 Unternehmen.

Wir sind zudem Mitglied der nachfolgend genannten ADS-Initiative:

risc-logo

RISC ist eine Allianz von Unternehmen, Fachverbänden und Think-Tanks – dazu zählen die British Security Industry Association (BSIA), die A|D|S und Intellect. RISC vereinigt die Industrie-Community in Großbritannien und ist an vielfältigen Aktivitäten zur Unterstützung nationaler Sicherheitsziele beteiligt.

aiag-logo

Im Jahr 1982 von Managern von Chrysler, Ford Motor Company und General Motors gegründeter, global anerkannter Branchenverband der Automobilindustrie. Ziel: Schaffung eines offenen Forums für den Mitgliederaustausch zu Ideen und Lösungen zur Verbesserung der wirtschaftlichen Lage in der Automobilindustrie. AIAG setzt sich vor allem für eine kontinuierliche Optimierung der Geschäftsprozesse unter Einbeziehung aller Handelspartner in der Lieferkette ein.

automationAlley-logo

Automation Alley, Michigans groesste technologische Handelgesellschaft, ist eine non-profit Organization, die Wachstum und wirtschaftliche Entwicklung durch kollaborativen Zusammenarbeit mit Arbeitskraeften und Initiative zur Geschaeftsentwicklung promoziert. Automation Alley zieht die Erschaffer und Kundenkreis , von diversen Technologien der verschiedensten Branchen , aus der ganzen Welt an.

gaccmi-logo

Die Michigan Deutsch-Amerikanische Handelskammer, im Mittleren Westen, widmet sich auf die Förderung, Erweiterung des Handelsverkehr, Wirtschaftsverkehr und Investitionen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und Michigan.

edifice-logo

EDIFICE, das europäische Netzwerk für die B2B-Integration in High-Tech-Branchen, unterstützt die Einführung und Verbreitung von standardisiertem B2B in Europa durch Best Practice, Informationsaustausch und Einflussnahme auf die Entwicklung von Standards.

gs1-logo

GS1 setzt sich für die Entwicklung von gemeinsamen, weltweit gültigen Standards und deren Umsetzung mit dem Ziel der Verbesserung von Effizienz und Transparenz in den globalen und branchenübergreifenden Wertschöpfungsketten ein. Die von GS1 entwickelten Standards zählen zu den am häufigsten eingesetzten Systemen für Lieferkettenstandards auf der Welt.

mwug-logo

MWUG ist die groesste unabhaengige Benutzergruppe fuer das QAD’s Manufacturing Management und Enterprise Application Software. Die Midwest User Group steht fuer produktive Unternehmen im Mittleren Westen der USA, sowie QAD Partner under anderen Produkte/Service Provider, die das QAD-Systeme unterstuetzen.

NDI

The NDI organization is a leading business development, marketing and project management organization for the defense, aerospace and security supply sector. NDI works with Prime Contractors, Systems Integrators, Ministry of Defense procurement, logistic and repair agencies to identify and recommend appropriate supplier and sub-contractor capability.

neecom-logo

Die New England Electronic Commerce Users’ Group (NEECOM), früher New England EDI Users’ Group (NEEDI), ist eine 1990 gegründete, gemeinnützige Organisation. Die heutigen Mitglieder setzen sich aus Unternehmen verschiedener Größen und aus unterschiedlichen Branchen zusammen. Unter den Mitgliedern finden sich Hersteller, Vertriebsunternehmen, Einzelhändler, Krankenhäuser, Versicherungsgesellschaften, Speditionsunternehmen, Universitäten, Banken und Regierungsbehörden. Sie verbindet das gemeinsame Interesse an e-Commerce und EDI und den dazugehörigen Technologien. Als Mitglieder willkommen sind alle Unternehmen, die sich in der Umsetzungsphase des e-Commerce befinden.

oaug-logo

Die Oracle-Anwendergruppe (OAUG) ist eine weltweite Interessenvertretung der Anwender von Oracle-Produkten. Ziel sind Informationsaustausch und Wissensvermittlung über Einsatz, Umgang und Erfahrungen unter der stets wachsenden Nutzerzahl von Oracle-Anwendungen. Die 1990 gegründete Vereinigung zählt zu den erfolgreichsten Nutzergruppen und vertritt die Nutzer von Oracle-Anwendungen.

odette-logo

Odette International wurde von der Automobilindustrie zur Wahrung ihrer Interessen ins Leben gerufen. Sie setzt sich für Standards in den Bereichen e-business, Kommunikation, Austausch von Konstruktionsdaten und Logistik mit dem Ziel ein, die europäische Automobilindustrie und weltweite Handelspartner zusammenzubringen.

oesa-logo

Die Original Equipment Suppliers Association (OESA) ist die Stimme des Forum und der Ressourcen für die Automobil- Erstausrüstungsindustrie. Es liefert Foren fuer OE-Lieferanten Foren von gemeinsamen Intressen. Und dient als Ressource für die Information und Analysen der Foerderung von der OE-supplier Community.

prostep-logo

Der ProSTEP iViP Association ist eine internationale Vereinigung, die innovative Ansätze zur Lösung von Problemen und modernen Standarde für Produktdatei-Management und Virtual Product Creation entwickelt.

quest-logo

Die Quest International Users Group ist eine globale gemeinnützige Organisation, die Nutzer der folgenden Oracle-Anwendungen unterstützt:

  • JD Edwards
  • PeopleSoft
  • Oracle Utilities

Quest ist weltweit aktiv und zählt über 50.000 Mitglieder.

saa-logo

Automotive industry leaders, strategists and planners comprise the SAA association. These industry professionals are dedicated to learning about and sharing latest trends, technologies and developments affecting the automotive industry. Member share current market needs for every aspect of the industry — from production and suppliers to distribution and electronic commerce.

tcc-logo

Die Troy Kammer besteht zur Schaffung von langfristiger und wirtschaflicher Dynamik,Vitalitaet und Stabilitaet der Wirtschaft in Troy.

vda-logo

Nachhaltige und moderne Mobilität gehören zu den Hauptzielen des VDA. Das zentrale Engagement des VDA gilt den nationalen und internationalen Interessen der gesamten deutschen Automobilindustrie. Dabei kann er auf eine starke Hausmacht bauen, denn seine Mitglieder setzen sich aus Automobilherstellern, Zulieferern und Herstellern von Anhängern, Aufbauten und Bussen zusammen. Sie sind im Gegensatz zu vielen anderen Ländern unter einem Dach organisiert. Daraus resultieren der direkte Dialog und schnelle Entscheidungen, die der deutschen Automobilindustrie entscheidende Vorteile bringen.

ver-logo

Der Verband elektronische Rechnung e.V. (VeR) bündelt die Kompetenzen von Lösungsanbietern, Beratungsunternehmen und anderen Marktteilnehmern.

 
Die wesentlichen Ziele des Verbandes sind:

  • Die dauerhafte und flächendeckende Interessenvertretung und -durchsetzung im Bereich E-Invoicing
  • Die Steigerung der Akzeptanz, der Markttransparenz und der Sicherheit des E-Invoicing
  • Der Aufbau einer nationalen sowie internationalen Lobby
  • Die Standardisierung und Vereinfachung des E-Invoicing
  • Die Definition von Qualitätsstandards für teilnehmende Unternehmen (technisch, inhaltlich, rechtlich, Betrieb) und Einhaltung dieser Standards
  • Kooperationen mit Verbänden und Interessengruppen (VDA, BDB, AWV…)

 
Damit soll erreicht werden, dass 40 % der B2B Rechnungen in Deutschland bis 2015 elektronisch versendet werden.